unser neuer Fellnasen-Spielplatz

Hallo liebe Leser/innen 🙂 heute möchte ich mal über was ganz anderes bloggen oder wohl eher ein Review mit euch teilen. Und zwar geht es um unsren neuen Kratzbaum für unsere Fellnasen

KratzbaumTitel

Wie ihr vielleicht schon wisst haben wir 3 Stubentiger die voller Energie stecken. Da ich sie bei uns leider nicht raus lassen kann, möchte ich den Fellnasen so viel Spielraum bieten wie möglich. Absehen davon das sie manchmal nach Lust und Laune auch unsere Tapete toll finden haben sie dieses Jahr ein großes sozusagen „Weihnachtsgeschenk“ von uns erhalten. Ich habe die Jahre zuvor immer nur Kratzbäume über Amazon bestellt die preislich  bei ca. 60€ lagen. Für einen kurzen Moment sind sie auch klasse nur bei 3 tobenden Fellnasen musste der eine mehr oder weniger darunter leiden. Den letzten den wir hatten hat kein halbes Jahr gehoben und kam uns schon entgegen sobald nur einer hoch geklettert ist. Unsere Lösung dafür war erst mal Gewichte unten drauf zu legen, hätten wir das nicht getan wäre er glaube ich schon an Tag 40 umgekippt :-D.

KratzbaumAlt

Ich wette mit euch ihr habt jetzt bestimmt riesig große Augen? Nicht wahr :-D? Ja.. traurig aber wahr dieser Kratzbaum wurde nicht mal 1 Jahr alt.

Ich habe mich sehr lange mit der Suche nach einem neuen Kratzbaum beschäftigt. In den Läden wie z.B. Fressnapf, Dehner oder sonstige Zoohandlungen finde ich die Preise für einen Kratzbaum einfach viel zu überteuert! Online gibt es viele Anbieter wo natürlich auch alles möglich ist. Von dem kleinsten Kratzbaum für 20€ bis hin zum Designer Kratzbaum der über 1000€ kostet. Lange habe ich mich auch mit der Frage auseinandergesetzt:“ wieso baue ich nicht selbst einen Kratzbaum?“ Ich habe mich doch dagegen entschieden da ich der Meinung bin das es glaube ich ganz schön teuer geworden wäre und ich den Platz zum basteln gar nicht gehabt hätte.

Was mir immer negativ an allen Kratzbäumen aufgefallen ist die ich bisher hatte, waren die Säulen die nur aus dicker Pappe und einem Plastikdeckel versehen war. Die Schrauben haben somit schnell das Gewinde kaputt gemacht und sind raus gebrochen was den ganzen Kratzbaum instabil gemacht hat. Die Säulen waren vom Durchmesser her auch immer recht dünn und zudem gab es auch nie wirklich viel Sisal was für die Katzen ja das essentielle an einem Kratzbaum ist.

Kratzbäume in meiner Vorstellung und meinen wichtigen Merkmalen wie z.B. dickere Säulen, mehr Sisal und kein Plastik waren preislich gleich ein halbes Vermögen 🙁 also hat sich diese Suche auch recht schwierig gestaltet und lang gedauert. Zum Glück gibt es Instagram 🙂 ich bin nämlich per Zufall auf rhrquality aufmerksam geworden.

Rhrquality ist eine Niederländische Firma die Kratzbäume herstellt. Die Kratzbäume kosten zwar auch etwas mehr aber die Verarbeitung und Materialien der Bäume sieht viel hochwertiger aus als die der Massenproduktion. Die Säulen sind wie bei gewöhnlichen Kratzbäumen breiter und bieten Katzekratztauch mehr Sisal und somit Kratzfläche für die Fellnasen was ein Kratzbaum ja eigentlich auch aus macht. Mir war es wichtig das unser neuer Kratzbaum wieder eine Mulde besitzt da das die Lieblingsstelle unsrer Tiger ist. Leider hat der für den wir uns nun entschieden haben nur eine Mulde aber bis jetzt klappt es ganz gut da sie sich immer brav abwechseln :-D. Was ich auch noch sehr positiv finde ist das man bei rhrquality alle Teile einzeln nachbestellen kann.

Man hat zusätzlich die Möglichkeit rhrquality Kratzbäume über Amazon oder einen deutschen Onlineshop zu bestellen. Momentan gibt es auch noch tolle Aktionen die nicht mehr lange Verfügbar sein werden. So haben wir für unsren Kratzbaum 179€ statt 249€ gezahlt. Dazu kamen noch Versandgebühren in Höhe von 9,50€. Ich wüsste nicht ob ich den Kratzbaum für 249€ bestellt hätte, da ich 179€ auch schon viel Geld für ein Kratzbaum finde. Wenn ich aber die letzten Kratzbäume preislich zusammen zähle komme ich auch auf über 200€ und bei diesem hier habe ich einfach ein sehr gutes Gefühl was die Qualität und Lebensdauer angeht.

Wir haben uns für den Kilimandjaro Kratzbaum in Anthrazit entschieden. Gekauft haben wir ihn dennoch über Amazon weil wir dort einfach bis jetzt gute Erfahrungen gesammelt haben. Lieferzeit laut Verkäufer 7-10 Tage. Diese wurden auch eingehalten. Der Aufbau ging mit einer Anleitung und zu zweit super einfach. Wir haben eine knappe Stunde gebraucht. Nur so zur Info für die letzen Kratzbäume sind wir zusammen nach 3 Stunden verzweifelt :-D… Die Katzen haben ihn schon während des Aufbauens in Beschlag genommen. Er sieht nicht nur qualitativ hochwertig aus sondern auch optisch sehr gut. 

Daher spreche ich eine Kaufempfehlung aus und kann es euch nur ans Herz legen einmal etwas mehr zu investieren wie jedes halbes Jahr sich darüber zu ärgern schon wieder nach einem neuen Kratzbaum suchen zu müssen.

  • Toben ist für alle drei gleichzeitig wieder möglich ohne das der Kratzbaum dem Umkippen sehr sehr nahe steht 😀
  • Der Kratzbaum ist nicht nur Prima zum toben sondern auch sehr bequem 🙂
  • Auch mein Lieblingsplatz ist die Mulde
  • Sehr gemütlich!
  • Lieblingsplatz ist und bleibt die Mulde
  • Meins Meins Meins 🙂
  • Oh ein Bommel! Da unser Miko (oben links auf dem Bild) Gummibänder sehr liebt und gerne frisst *Hust* hing dieses leider nicht lange da

 

 

Falls ihr noch Fragen habt immer her damit 🙂

Liebe Grüße eure

Ani Logo

1

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *